KU 4 · Vorkonfirmanden

Umstellung KU 4 » KU 7

Der Kirchenvorstand hat in seiner Februarsitzung beschlossen, dass es in Steenfelde ab 2020 keinen KU 4 mehr gibt. Bislang besteht unsere zweijährige Konfirmandenzeit aus dem Vorkonfirmandenjahr KU 4 ca. in der vierten und dem Hauptkonfirmandenjahr KU 8 ca. in der achten Klasse. Anstelle des KU 4 mit Großgruppen plus Kleingruppen, die von Eltern geleitet werden, soll es in Zukunft einen KU 7 geben, der voraussichtlich ähnlich wie der KU 8 nur aus Großgruppentreffen bestehen wird. Da der KU 7 direkt vor dem KU 8 stattfindet, ergibt sich ein zusammenhängender, zweijähriger Konfirmandenunterricht.

Das System, Eltern in den KU einzubinden, funktioniert nicht mehr, weil aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen immer weniger Eltern die Zeit für die wöchentlichen Gruppentreffen freimachen können. Ein weiteres Problem ist die jahrelange Pause zwischen KU 4 und KU 8: Es kommt wiederholt vor, dass zugezogene Jugendliche sich zum KU 8 anmelden, ohne einen KU 4 gemacht zu haben. Dann muss der KU 4 mit Arbeitsblättern nachgearbeitet werden, was aber nicht die Gemeinschaft und den gemeinsamen Austausch über Glaubensthemen und Bibeltexte ersetzt. Zudem ist diese Lösung einseitig, weil in Einzelarbeit kaum kreative Methodenvielfalt möglich ist. Zuletzt: Von unmotivierten KU 4-Kindern kann noch nicht der Weitblick erwartet werden, dass sie den KU 4 für ihre Konfirmation brauchen: Für diese Altersgruppe sind daher Angebote sinnvoller, die nicht an die Konfirmation gekoppelt sind.

Demgegenüber hat das KU 7-KU 8-Modell Vorteile: Über die zusammenhängende Konfi-Zeit entsteht eine tiefere Gemeinschaft, zumal dann, wenn man sich nur einmal im Monat sieht. Ohne die mehrjährige Pause können sich jugendliche kontinuierlicher mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen und nachhaltiger in die Gemeinde hineinwachsen. Die Wahrscheinlichkeit liegt beim KU 7 deutlich höher, dass zugezogene Jugendliche unkompliziert einsteigen können.

Die Konfi-Jahrgänge der nächsten Jahre, die noch KU 4 gemacht haben, durchlaufen noch das bisherige System, werden also wie gewohnt „nur noch“ zum KU 8 eingeladen. Kinder, die theoretisch dieses Jahr mit KU 4 begonnen hätten, werden dann ein paar Jahre später zum KU 7/8 eingeladen. Wie üblich sind alle Familien gebeten, zu Konfirmandenunterricht und Konfirmation selbstständig Infos im Gemeindebrief und hier auf unserer Homepage verfolgen.
 

Ansprechpartner KU 7

Christophe Costi

Zeit und Ort KU 4

Kleingruppen (mit Eltern)
wöchentlich
​eigenständige Termine

Großgruppentreffen
Samstag, ca. monatlich
14.00 –​ 15.00 Uhr
​Gemeindehaus, Untergeschoss

Pause in Schulferien

Ansprechpartnerin KU 4

Yvonne Costi
Tel.: 0152 0161 9720