Abendmahlshelfer

Nach dem Verständnis der Evangelischen Kirche „verwaltet“ der Pastor das Abendmahl in seiner Kirchengemeinde: Das bedeutet, er ist dafür verantwortlich, dass Abendmahl stattfindet und dass es bibelgemäß gefeiert wird, wie Jesus es eingesetzt hat. Leider existiert aber mitunter das Missverständnis, dass das Abendmahl „nur etwas für den Pastor“ ist, und nichts, mit dem „Laien“ umgehen sollten. Dabei soll das Abendmahl gerade nicht Distanz schaffen: Wir feiern, dass Gott uns durch seinen Sohn Jesus nahe kommt, mit uns zusammen sein will und jeden von uns persönlich zu sich einlädt.

In Steenfelde gibt es deswegen Abendmahlshelfer: Der Pastor bzw. Prädikant teilt Brot und Traubensaft nicht alleine aus, sondern zwei ehrenamtliche Personen wirken beim Abendmahl mit. Damit wird deutlich, dass der Pastor nicht über das Abendmahl „verfügt“, sondern es Jesu Geschenk an seine Gemeinde ist. Außerdem wird so deutlicher sichtbar, dass wir es nicht neben- sondern miteinander feiern.

Vor der ersten Mitwirkung an einem Abendmahl gibt es für jeden Helfer eine kurze Einweisung vor dem betreffenden Gottesdienst.

Christophe Costi

Zeit und Ort

In Steenfelde wird möglichst einmal im Monat Abendmahl gefeiert.

Ansprechpartner

Christophe Costi
Tel.: 04955 972972 (Montag freier Tag)